Translate


Servus und Hallo!
Schön, dass Du auf meine Seite gefunden hast.
Ich wünsche Dir viel Spaß beim
Lesen und Schauen!

Herzliche Grüße
Tanni

Sonntag, 30. Oktober 2011

Vorbereitungen zu Halloween

Heute waren wir ein bisschen mit den
Vorbereitungen zu Halloween beschäftigt.

Meine bessere Hälfte hat die Kürbisse geschnitzt
und ich habe die Äste und Zweige mit den Geistern
vor der Türe dekoriert.



Diese Gläser und Grab-Kerzen sind alle für morgen Abend.
Sie sollen den Kindern den Weg zur Tür leuchten :-)






Morgen werde ich dann noch ein paar
weitere Fotos posten.

Bis dann,

Tanja

Freitag, 28. Oktober 2011

Sweet Friday

Gestern Abend bin ich über einen ganz tollen
Blog gestolpert! Leider weiß ich nicht mehr wie
ich ihn gefunden habe, aber das ist bestimmt nicht schlimm.

Nicole Stich's Blog deliciousdays ist der absolute Hammer.
Da solltet Ihr unbedingt einmal reinschauen.
Heute musste ich dann unbedingt das Rezept der
Chocolate Chip Cookies mit brauner Butter ausprobieren.

Ich kann Euch sagen - Einfach IRRE!
Sowas leckeres habe ich schon lange nicht mehr
gegessen bzw. selbst gemacht!
Und das Beste daran, die Cookies waren total einfach
zu machen. Schon allein der pure Teig
birgt eine Suchtgefahr!!! :-) Da sind bei mir mindestens
5 Cookies weniger dabei herausgekommen ;-)


 
Leider konnte ich mich bei den Fotos nicht entscheiden
und somit poste ich eine wahre Bilderflut! Sorry!















Herzliche Grüße
von einer heute ganz beseelten
Tanja

Mittwoch, 26. Oktober 2011

Motto-Geburtstag

Die letzten Tage war ich mal wieder extrem
Bloggerfaul was neue Postings angeht. Beim Lesen
dagegen nicht! Aber heute ist es endlich vorbei!  :-))

Meinen Geburtstag habe ich schon vor fast
zwei Wochen unter einem Motto gefeiert:
 "Die WIESN oder auf schwäbisch der WASN"

Eingentlich war diese Zeit zwar schon vorbei,
aber das war mir egal. Ich hatte für diesen Abend extra
das Dirndl von meiner Schwester ausgeliehen und auch einige
Freunde kamen in Tracht. Und jeder fand es toll, da die
Tracht sonst viel zu wenig getragen wird.
Extra für diesen Abend habe ich Lebkuchen-Teig gemacht.
Das war wahrscheinlich allerdings das letze Mal, dass ich
so einen Teig mache. Die ganze Küche klebte, ich klebte,
der Fußboden ..... hach lassen wir das.
Aus diesem Teig habe ich Herzen gemacht.
Einfach frei Hand mit dem Messer ausgeschnitten,
gebacken und hinterher mit dem
Puderzucker-Eiweiß-Farben-Gemisch verziert.
Dabei habe ich mich angestellt, wie der erste Mensch.
Geht Euch das Euch ab und zu auch so???
Das Verzieren war gar nicht so einfach, wie es
bei den fertigen Herzen aussieht.
Dazu braucht man eine ruhige Hand und vor allem
Kraft für das gleichmäßige Drücken.
Irgendwie fehlt mir da wohl Beides.






Zum Essen gab es an diesem Tag Weißwürste mit
süßem Senf, Obazda, Brezeln und Brot, Radieschen
und Käse. Alles in allem sehr deftig aber lecker!




Zur Deko hatte ich tolle Servietten gefunden
und zusammen mit den Lebkuchen-Herzen, den 
selbstgemachten gebrannten Mandeln und Salzbrezeln
alles auf den Tischen verteilt. Sogar unsere
Wohnzimmerlampe musste herhalten, die Arme! ;-)


Die gebrannten Mandeln kamen übrigens suuuuper an.
Und es ist total leicht sie selbst zu machen.
Super auch zur Weihnachtszeit als Mitbringsel,
Wichtelgeschenk und und und... :-)

 Dazu braucht Ihr nur:

Eine Mikrowelle mit ca. 600 Watt
und eine feuerfeste Form sowie

200 gr. ungeschälte Mandeln
2-3 Eßl. Wasser
4 Eßl. brauner Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1-2 Teel. Zimt

Alles in einer feuerfesten Form verrühren.
2 Minuten bei voller Leistung in die Mikrowelle,
umrühren, noch mal 2 Minuten, wieder umrühren
und ein weiteres Mal 1-2 Minuten in die Mikrowelle.
Danach auf ein Blech streichen und erkalten lassen.
Bei größerem Bedarf sollte man trotzdem 
immer portionsweise zubereiten!


So dann bis zum nächsten Mal!

LG
Tanni

Freitag, 14. Oktober 2011

White Chocolate

Heute verrate ich Euch etwas. Ich bin ein großer
Fan von weißer Schokolade. Und da es die leckeren
Oreo Kekse nun auch mit weißer Schokolade
umhüllt gibt, sind das ab jetzt meine
Lieblingskekse!



Grüßle
Tanni

Montag, 10. Oktober 2011

Herbstzeit

Servus!

Wir haben gestern unsere Äpfel geerntet.
Die Mädels haben so schnell gepflückt, dass ich nicht
einmal mehr Zeit hatte die Kamera zu holen.
Und wie ihr auf den Bildern sehen könnt war es
gestern Nachmittag richtig schön bei uns.
Für meinen Geschmack vielleicht ein bisschen zu
kalt aber gut eingepackt war es schon nicht
mehr so schlimm.

Die Äpfel sind köstlich und so ganz ohne Chemie! :-)

Da die Mädels gestern wieder mal Reiten waren,
bin ich in der Umgebung auf Beeren-Suche gewesen
und auch fündig geworden. Schlehen- und
Hagenbutten-Zweige habe ich mir zur Dekoration
migenommen. Ab damit ins Glas und und so
kann ich sie jederzeit drinnen bewundern!








Liebe Grüße
Tanni

Montag, 3. Oktober 2011

Herbstliche Deko

Unsere Herbstdeko vor der Türe!
In FARBE UND BUNT ...   :-))
(vielleicht kennt von Euch jemand noch diesen Spruch?)

Da lasse ich heute die Bilder
für sich selbst sprechen!







Einen wunderschönen Abend und
ganz liebe Grüße

Tanni