Translate


Servus und Hallo!
Schön, dass Du auf meine Seite gefunden hast.
Ich wünsche Dir viel Spaß beim
Lesen und Schauen!

Herzliche Grüße
Tanni

Mittwoch, 30. November 2011

Ein Geschenk, einfach so!


Vor kurzem kam ein Päckchen ins Haus
geflattert mit wunderschönem Inhalt.

Aline meine Brieffreundin hatte sich wieder
voll ins Zeug gelegt und mir diese
wunderschönen Blumen-Broschen genäht.
Auch hatte Sie etwas zum Naschen beigelegt,
das natürlich schon längst genascht wurde.
Vielen vielen Dank dafür.



Liebe Grüße
Tanni




Sonntag, 27. November 2011

1. Advent

So, nach langer Zeit melde ich mich mal wieder. 

Heute mit unserer Adventsdekoration. Dieses Jahr ist
es ein Adventskranz in Grün geworden. Geplant war
eigentlich Rot, doch ich habe die passenden Kerzen nicht
bekommen.



Auch an eine Fichtenzapfen-Kugel habe ich
mich dieses Jahr gewagt. Leider ging es nicht
ohne Blasen vom Heißkleber. :-(

Die Kugel wurde mit lieben Freunden an einem
wunderbar gemeinsamen Abend gebastelt.
Vielen Dank nochmal dafür!





Dies ist nur eine kleine Clementinen-Kiste die mit
Zapfen, Zweigen, Zieräpfel und einer Kugel
 dekoriert wurde. Ganz simpel aber sehr
dekorativ, wie ich finde!


Und nun werde ich noch eine ausführliche Blog-Runde drehen.
In den letzten Tagen habe ich wohl einiges verpasst!

Mit lieben Grüßen
Tanni

Donnerstag, 17. November 2011

Plätzchen backen

Wir haben Plätzchen gebacken.
Ein Rezept das ich bereits letztes Jahr
ausprobiert habe, sind diese Marzipanmakronen.
Ich liebe alles was mit Marzipan gemacht ist :-)

Und wer diese Plätzchen nachbacken
möchte, hier das Rezept:

Marzipanmakronen
200 gr. Marzipanrohmasse
100 gr. Puderzucker
1 Eiweiß  (Kl. M)
2-3 Tropfen Bittermandelaroma
1 Zitrone (1 Teel. fein geriebene Zitronenschale)
   
Marzipan auf einer Haushaltsreibe reiben.
Alle Zutaten von oben mit den Quirlen eines
Handrührers zu einer glatten Masse verrühren.

200 gr. gehackte Mandeln
in einen Teller geben. Von der Marzipanmasse
 teelöffelgroße Portionen abstechen, zwischen
den Händen rollen und Kugeln formen
(Achtung: suuuuper klebrig J). Danach in den
Mandeln wälzen. Auf Bleche mit Backpapier
setzen und mit dem Stiel eines Kochlöffels tiefe
Mulden in die Kugeln drücken (damit es nicht so
klebt immer wieder in Puderzucker tauchen).
 
 
Bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der mittleren
Schiene ca. 12 Minuten goldgelb backen.
 
 
100 gr. Aprikosenkonfitüre 
in einer Tasse (für Mikrowelle) oder Topf kurz
erwärmen, durch ein Sieb streichen und mit
1-2 Teel. Zitronensaft verrühren. Die Konfitüre in
einen Einwegspritzbeutel füllen und in die Vertiefungen
der ausgekühlten Makronen spritzen.

Ich wünsche Euch ein gutes Gelingen!!

Herzliche Grüße
Tanja

Mittwoch, 16. November 2011

Happy Birhtday

Happy Birthday meine Süßen!

Ich wünsche Euch alles Glück dieser Welt!











Herzliche Grüße
Mama Tanja

Sonntag, 13. November 2011

Ein neues Glas

Ist es nicht schön mein neues Glas???
Für Cookies, Bonbons, Nähzeugs usw.....
Es gefiel mir sogut, dass ich es letze Woche
einfach mitnehmen musste. Es kam auch gleich in
Einsatz. Gefüllt wurde es mit den restlichen Cookies,
die ich letzte Woche schon wieder gemacht habe. :-)

Sooo schön, ich kann mich gar nicht daran
satt sehen!




Einen schönen Sonntag wünsche ich Euch!

Liebe Grüße
Tanni

Montag, 7. November 2011

Coffee and Cookies

Guten Morgen zusammen!

Endlich kann ich wieder so posten wie es möchte.
Dank der Hilfe von Nicole mit Ihrem Blog

Also Nicole nochmals vielen herzlichen Dank für
Deine tolle Beschreibung!


So sah heute mein Frühstück aus. Ich weiß es ist nichts
übermäßig gesundes, aber eben total lecker.  :-)







Nur gut, dass meine Mädels das
nicht sehen konnten ;-)

So, dann wünsche ich Euch heute
einen schönen Tag!

Liebe Grüße
Tanni

Sonntag, 6. November 2011

Hilfe, ich brauche Hilfe!

Hallo Ihr!

Ich bräuchte mal dringend HILFE von Euch!

Vor kurzem wollte ich schon einmal meine Fotos an der
Seite sowie ein Foto im Header erneuern!
Damals und auch heute kam immer, dass der vorhandene
Speicherplatz voll wäre.

Gut, ich gebe zu in meinen Anfangszeiten habe ich viele
große Foto-Dateien gepostet! Doch mich wundert es, dass ich trotzdem
lustig weiter Fotos in meinen Posts posten, aber keine Fotos mehr
am Rand bzw. Header ändern kann.

Was habe ich falsch gemacht???? Ich habe nun schon mehr als 2 Std.im Netz
nach diesem Problem gesucht, aber nichts gefunden.
Kennt sich da jemand von Euch aus?

Müsste ich eventuell meine alten Posts mit den großen Dateien löschen?

Ich würde mich RIESIG über ein paar Antworten von Euch freuen!
Im Voraus schon einmal HERZLICHEN DANK!

Liebe Grüße
Eure heute wirklich verzweifelte
Tanni

Freitag, 4. November 2011

Vorbereitungen für den Kindergeburtstag

Seit September habe ich mit den Kids
überlegt, was wir dieses Jahr am
Kindergeburtstag machen wollen. 
Nach langem HIN und HER kam dabei raus,
dass es eine Übernachtungsparty geben soll.

Da unsere Mädels am Wochenende gerne viel länger
aufbleiben als uns eigentlich lieb ist, nennen wir sie öfters
die "Nachteulen". Dieses Wort war schließlich ausschlaggebend
und kurzerhand wurde die "Übernachtungsparty"
zur Nachteulen-Party!

Somit bin ich jetzt mittendrin in den Vorbereitungen :-)
Wie immer haben wir bzw. ich im November
drei wichtige Termine. Kindergeburtstag,
Basteln/Dekorieren für die Adventszeit und
natürlich Plätzchen backen. Da die Mädels erst
Mitte November Geburtstag haben, bin immer
ganz schön im Stress. Denn zum 1. Advent gibt es
bei uns üblicherweise die ersten Plätzchen zum Naschen.

Deshalb habe ich dieses Jahr schon viel früher mit den
Vorbereitungen angefangen. Die Einladungen sind schon raus,
und teilweise wurde schon die Deko gebastelt.
Demnächst gibt es dann mehr davon!







 Liebe Grüße
Tanni

Donnerstag, 3. November 2011

Schon wieder Kürbisse

Schon wieder Kürbisse, so heißt es bei unseren Kids!
Doch das hält mich nicht davon ab, Kürbiscremesuppe
zu kochen. Wir lieben diese Suppe einfach!
Sie geht schnell und sättigt zusammen mit ein
bisschen Brot oder Brötchen sehr gut.



Außerdem ist Suppe bei uns ein
gern gesehenes Abendessen!

Liebe Grüße
Tanni